Monthly Archives: April 2012

Facebook Like Box

Facebook Like Box
Facebook Like Box

Sie haben bereits eine Facebook-Fanpage? Und Sie wollen Ihren Webseitenbesuchern diese nicht vorenthalten?  Dann können Sie mit der „Facebook Like Box” u.a. alle „likes“ der Fanpage auf Ihrer Webseite anzeigen lassen. Was genau Sie Ihren Besuchern alles zeigen möchten, können Sie einstellen.

Den Quellcode für die „Like Box“ erhalten Sie von Facebook unter folgender URL http://developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like-box/. Sie müssen sich noch nicht einmal einloggen. Geben Sie dort die URL Ihrer Fanpage ein und nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor. Nach jeder Einstellung wird die Darstellung aktualisiert. Abschließend klicken Sie auf „Get Code“ und kopieren diesen an die entsprechende Stelle Ihrer Webseite.

Wenn Ihnen der Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

Wordpress

RSS Graffiti – neue Version 2.0 behebt Rechtefehler

RSS Graffiti
RSS Graffiti

 

Da das WordPress Plugin „Facebook Page Publish“ manchmal neue Blogartikel unschön kürzt. Ist es doch besser die App „RSS Graffiti“ auf Facebook zu verwenden. Da diese zuletzt aber nicht mehr wegen eines Rechteproblems funktionierte, blieb einem nichts anderes übrig als auf Alternativen auszuweichen.

Aber jetzt ist RSS Graffiti 2.0 endlich da! Zwar „nur“ eine Betaversion, aber damit funktioniert alles wieder wie gehabt. Unter diesem Link http://beta.rssgraffiti.com wird die neue Version 2.0 installiert oder eine schon bestehende, alte Installation aktualisiert. Sie müssen sich lediglich einmal mit Ihren Facebook-Zugangsdaten legitimieren und fertig!

Wenn Ihnen der Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

Softwareentwicklung Wordpress

Hack für WordPress-Plugin: Facebook Page Publish

Facebook Page Publish Error
Facebook Page Publish Error

 

Im letzten Artikel habe ich das WordPress-Plugin „Facebook Page Publish“ empfohlen. Allerdings funktioniert dieses auch nicht direkt nach der Konfiguration. Es erscheint ein Fehler auf der Konfigurationsseite, dass Zugriffsberechtigungen fehlen. Diese können auch nicht durch Klicken auf den Button „Zugriffsrechte gewähren“ erlangt werden.

In der Datei wp-content/plugins/facebook-page-publish/fpp_index.php sind folgende Änderungen vorzunehmen:

Zeile 1325

$permissions = array('offline_access', 'share_item');

ändern in

$permissions = array('share_item');

 

und Zeile 1887

preg_match('/^.+=\s*(.+)/', $access_token_url, $matches);

ändern in

preg_match('/access_token=(.*)&expires/', $access_token_url, $matches);

 

Nach der Änderung die Datei hochladen und nochmals auf den Button „Zugriffsrechte gewähren“ klicken.

Danach funktioniert das Plugin wunderbar! Die Information stammt u.a. von dieser Seite.

Wenn Ihnen der Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

Eigene Facebook-Fanpage erstellen

Sie hätten auch gerne eine eigene Fanpage auf Facebook? Mit den nachfolgenden 8 Schritten können Sie sich im handumdrehen eine erstellen!

 

UniBits - Facebook - Fanpage
UniBits – Facebook – Fanpage

 

1. Auf Facebook registrieren

Wenn Sie noch kein privates Facebookprofil haben, registrieren sich zunächst auf www.facebook.de

2. Fanpage registrieren

 

Fanpage erstellen
Fanpage erstellen

 

Im nächsten Schritt registrieren Sie hier Ihre Fanpage, wählen die Option „Unternehmen, Organisation oder Institution“ aus und suchen sich eine Kategorie aus, in die Ihre Fanpage am besten passt. Abschließend geben Sie Ihrer  Fanpage einen Namen.

3. Profil- und Titelbild hochladen

Laden Sie ein Profilbild und Titelbild hoch. Das Profilbild muss mindestens 180px breit sein. Das Titelbild sollte die Maße 720 x 268px haben. Andernfalls wird es von Facebook auf diese Größe skaliert.

4. Optional: Veröffentlichung der Fanpage zurücknehmen

Die Fanpage ist direkt nach dem Anlegen für die Öffentlichkeit zugänglich. Wenn Sie erst noch z.B. Ihr Profil vervollständigen wollen, können Sie unter „Verwalten“ -> „Seite bearbeiten“ die Veröffentlichung der Seite zurücknehmen und später nach der Fertigstellung wieder veröffentlichen.

5. Infodaten hinterlegen

Unter „Verwalten“ -> „Seite bearbeiten“ -> „Allgemeine Informationen“ können Sie Ihre Unternehmensdaten hinterlegen.

6.  RSS Graffiti alternativ “Facebook Page Publish

Um Artikel aus Ihrem Blog automatisch in verkürzter Form auf Facebook zu veröffentlichen, ist die Anwendung RSS Graffiti zu empfehlen. Leider funktioniert diese im Moment nicht, da Facebook das Rechtesystem umgestellt hat. Deshalb ist auf dem Blog von UniBits das Plugin „Facebook Page Publish“ installiert und konfiguriert.

7. Facebook mit Twitter verküpfen

Um automatisiert Ihre Statuseinträge, etc. nach Twitter zu übertragen, sollten Sie hier Facebook dazu autorisieren. Geben Sie dort Ihre Twitter-Zugangsdaten ein.

8. Fanseite veröffentlichen

Wenn Sie alle Eingaben getätigt haben, können Sie unter „Verwalten“ -> „Seite bearbeiten“ Ihre Seite wieder veröffentlichen.

Wenn Ihnen der Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

Open Source

Installation und Konfiguration des Email-Plugins

Downloaden Sie den Plugin-Manager von dieser Webseite und folgen Sie der Installationsbeschreibung:

http://forum.taskfreak.com/index.php/topic,474.0.html

Downloaden Sie das Email-Plugin und folgen Sie diesen Anweisungen:

http://forum.taskfreak.com/index.php/topic,543.0.html

Nach der Installation sind in der Datei include/config.php einige Einträge hinzugekommen. Ändern Sie diese wie folgt ab:

# ~~~ EMAIL NOTIFICATION PLUGIN SETTINGS ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ #
define('PLG_EMAIL_VER', "0.1.7");
define('PLG_EMAIL_TITLE', "EmailNotify_".PLG_EMAIL_VER);
define('PLG_EMAIL_DIR', PRJ_ROOT_PATH."plugins/data/installed/".PLG_EMAIL_TITLE."/");
// sender identification, email address - default: taskfreak@yourdomain.com
define('PLG_EMAIL_FROM', "IHRE_EMAIL_ADRESSE");
// sender identification, name - default: TaskFreak! Management System
define('PLG_EMAIL_FROM_NAME', "TaskFreak! Management System");
// main recipient identification - default: taskfreak@yourdomain.com
define('PLG_EMAIL_TO', "taskfreak@yourdomain.com");
// recipients invisible to each other - if set to false PLG_EMAIL_TO is ignored
define('PLG_EMAIL_BCC', false);
// user who triggered the notification will receive the email
define('PLG_EMAIL_USER', true);
// only owner of the task will receive the email & the author if PLG_EMAIL_USER set to true
define('PLG_EMAIL_OWNER_ONLY', true);
// override global settings and send emails to people based on their position in the project
define('PLG_EMAIL_BY_POSITION', false); // PLG_EMAIL_OWNER_ONLY disables this setting, set it to false
// setting for PLG_EMAIL_BY_POSITION, which positions will receive emails
define('PLG_EMAIL_POSITIONS', "3,4,5"); // 1 - visitor, 2 - official, 3 - member, 4 - moderator, 5 - leader
// Swift sending options - for other settings edit Notify.php (SSL, TLS, Auth)
define('PLG_EMAIL_SWIFT', "smtp"); // smtp, sendmail or phpmail
// Sendmail path - this is the default location on most linux systems
define('PLG_EMAIL_SENDMAIL', "/usr/sbin/sendmail -bs");
// SMTP server - required only if PLG_EMAIL_SWIFT is set to smtp
define('PLG_EMAIL_SERVER', "IHR_SMTP_SERVER");
// SMTP server timeout - sometimes required for anti-spam delays
define('PLG_EMAIL_SERVER_TIMEOUT', 30);
// if your SMTP server requires authentification set PLG_EMAIL_SERVER_AUTH to true
define('PLG_EMAIL_SERVER_AUTH', true);
define('PLG_EMAIL_SERVER_USER', "IHR_USERNAME");
define('PLG_EMAIL_SERVER_PASS', "IHR_PASSWORT");
// no recipients error - if you want to be notified about no recipients
define('PLG_EMAIL_NO_RCP', true); // false for silent
// debug mode - will echo out all email info instead of sending
define('PLG_EMAIL_DEBUG', false);
// just to make sure u've read all the options - please set to true
define('PLG_EMAIL_ENABLED', true);
# ~~~ EMAIL NOTIFICATION PLUGIN SETTINGS ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ #

Bitte beachten Sie, dass im Vergleich zur Installationsversion noch einige „true“-Werte gesetzt wurden!

Wenn Ihnen die Lösung weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!