5 Blogsoftware-Anbieter im Vergleich

Im letzten Artikel habe ich 9 Bloganbieter verglichen. Wer aber einen professionelleren Blog erstellen möchte, der benötigt Blogsoftware, die er auf dem eigenen Webspace installieren und konfigurieren kann.  Zum Glück gibt es dazu Open Source Software.

Nachfolgend finden Sie in der Tabelle 5 Blogsoftwareanbieter im Vergleich. Ursprünglich stammt der Vergleich von diesem Blog aus dem Artikel „Blog-Software: Fünf Programme im Vergleich“. Leider ist der Artikel aus dem Jahr 2009 und nicht mehr ganz aktuell. Deshalb habe ich versucht die Tabelle zu aktualisieren und zu ergänzen. Für Feedback wäre ich sehr dankbar! Auf diesem Weg könnte ich die Tabelle weiter auf dem neuesten Stand halten.

Anhand der Kriterien Sprachen, Themes und Plugins ist WordPress der klare Favorit. Außerdem steht eine sehr große Community dahinter, die ständig die Software weiter entwickelt und neue Plugins hervorbringt.

 

Version

3.4.1

1.6.2

2.4.3

5.14

3.9

Voraus-setzungen
  • PHP ab 5.2.4
  • MySQL ab 5.0
  • mod_rewrite Modul empfohlen
  • PHP ab 5.0
  • MySQL oder PostgreSQL
  • Binaries von ImageMagic mit gd2 empfohlen
  • Unterstützung von .htaccess empfohlen
  • PHP ab 5.0
  • MySQL/ PostgreSQL/ SQLite
  • gd2 empfohlen
  • PHP ab 5.0
  • MySQL ab 5.0
  • Perl ab 5.8.1
  • PHP ab 5.0
  • MySQL ab 5.0
Sprachen

64

30

2

9

17

Themes

> 1000

> 100

> 100

> 50

> 10

Plugins

> 6.500

> 200

> 80

> 700

> 20

+

  • einfache Installation/ Bedienung
  • Deutsche Sprachversion
  • Support-Foren /Foren/Homepage in Deutsch
  • riesige Themes/ Plugin-Datenbank
  • zahlreiche Bücher/ Ratgeber erhältlich
  • einfache Installation
  • Deutsche Sprachversion
  • Support-Foren /Foren/Homepage in Deutsch
  • Deutsches Fachbuch im Handel erhältlich
  • zahlreiche Themes/ Plugins
  • einfache Installation/ Bedienung
  • ausführliche Dokumentation
  • zahlreiche Themes/ Plugins

 

  • Deutsche Sprach-version
  • Ausführliche Dokumentation
  • Design-Assistent im Internet
  • Fachbücher im Handel erhältlich
  • große Anzahl an Plugins
  • Deutsche Sprachversion
  • sehr einfache Bedienung
  • übersichtliche Menüstruktur
  • Entwickler hilft persönlich bei Problemen
  • „Zomplog Installation Team“

-

  • Themes-/ Plugin-Datenbank auf Grund der riesigen Anzahl unübersichtlich
  • durch hohe Verbreitung verstärkt Ziel von Hacker-Angriffen
  • graphischer WYSIWYG-Editor muss erst manuell aktiviert werden
  • Online-Plugin-Suche im Backend benötigt installiertes „Spartacus“- Plugin
  • keine deutsche Sprachversion
  • Sprachenunter-stützung mangelhaft
  • Downloadportal für Themes und Plugins teilweise in Französisch
  • Dokumentation nur in Englisch / Französisch
  • Funktions-umfang benötigt etwas mehr Einarbeit-ungszeit
  • Homepage/ Dokumen-tation/ Fachbücher bisher nur in Englisch
  • Installation vergleichsweise kompliziert
  • Darstellungs-fehler unter IE 8
  • wenige Themes / Plugins
  • Dokumentation dürftig/ nur in Englisch
  • Support nur über englisches Forum auf der Homepage
  • wenige Optionen

 

Über ein „Like” oder einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Danke!

Facebook Kommentare:

4 Comments

  • 19. Januar 2013 - 19:07 | Permalink

    Bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen und würde gerne noch was zu der Blogsoftware Dotclear schreiben.

    Erst einmal Kompliment für diese tolle Auflistung, jedoch ist Ihnen bei dieser Auflistung ein kleiner Fehler unterlaufen was die Blogsoftware Dotclear angeht.

    Die Blogsoftware Dotclear gibt es mit einer deutschen Sprachversion. Diese wird im Backend einfach durch zwei Klicks nachinstalliert bzw. aktiviert.

    Des weiteren möchte ich mir erlauben auf die deutsche Community für diese Blogsoftware aufmerksam zu machen. Diese findet man unter http://www.dotclear-germany.com

    Ich selber beitribe meine Blogs ausschließlich mit der Blogsoftware Dotclear und bin sehr zufrieden damit.

  • 23. August 2014 - 16:04 | Permalink

    Sehr guter Beitrag, danke für die Auflistung. Leider ist die rechte Spalte etwas angeschnitten, vieleicht kann man das Layout noch etwas nachziehen.

  • Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>